Home | AGB | de | en
---

Gästebuch

Eintragen
Seite: 
[28.03.2017]
Marina und Roberto, Nünchritz
Jambo liebes D.M.-Team,
wir waren das erste Mal in Kenia und haben uns schon mit dem Keniavirus infiziert.

Ihr, liebes D.M.-Team, habt uns eine wundervolle Safari (5 Tage - Tsavo West, Amboseli, Tsavo Ost und Jimba Hills)zusammengestellt und Dank Justin, unserem Guide, wurde sie zum Highlight unseres gesamten Urlaubes. Er war nicht nur unser Fahrer, sondern hat alle Tiere ausführlich beschrieben und jede Frage beantwortet.

Die Lodges waren toll. Wenn man allerdings zuerst im Severin Safari Camp und danach in der Ol Tukai Lodge ist, ist die Aruba Lodges eine Enttäuschung. Die Jimba Hills Lodge ist einfach nur der Wahnsinn.

Vielen Dank für die wunderschönen Tage. Wir kommen wieder.

Liebe Grüße Marina und Roberto
[26.03.2017]
Maria und Rudolf, Wien
Liebes Team von D.M. Tours!
Die Safari im Governors Camp war einfach ein Traum für uns und die Ballonsafari war dann die Krönung, unbeschreiblich schön!
MfG aus Wien!
[22.03.2017]
Caterina & Claude Altéro, Burladingen / Deutschland
Eine unvergessliche Zeit!

5 Tage / 4 Nächte Tsavo Ost/West, Amboseli und Shimba Hills.
Absolut empfehlenswert ist die Kilaguni Serena Lodge, Amboseli Serena Lodge und die Shimba Lodge. Leider waren wir von der Ashnil Aruba Lodge etwas Enttäuscht. Die für Afrika typische Freundlichkeit konnten wir hier leider nicht erfahren.

Unser Fahrer Hamisi hat uns gut und sicher durch die Safari geführt. Er spricht gut deutsch und es war einfach super und sehr interessant, egal welche Frage wir ihm stellten, hatte er immer eine passende Antwort und wir hatten Alle viel Spaß mit ihm.
Bei uns hat alles gepasst, Mitfahrer und Fahrer einfach top.
Wir haben sehr viele Tiere gesehen und wir werden diese Safari nie vergessen, danke Hamisi!
Am 4. Tag mussten wir unseren Fahrer leider wechseln wegen einem Schaden am Auto.
Aber auch Saidi war super lieb.
Besondere Erwähnung verdient die Shimba Lodge. Sehr liebenswert geführt von Gabriele und genau richtig am Schluss der doch anstrengenden Safari. Bekommt man in diesem besonderen "Baumhaus" die richtige Dosis ruhige Natur.
Wenn wir wieder kommen, Safari nur mit DM Tours und Hamisi.

Liebe Grüße aus dem Schwabenländle
Caterina & Claude Altéro
[21.03.2017]
Gabi Utz und Hilde Schultheiss Jucker, Deutschland
Jambo liebes DM Team,
als Afrika Neulinge hatten wir von Anfang Glück: ein Bekannter empfahl uns DM -Tours als guten und kompetenten Veranstalter.
Wir hattten eine super Betreuung in Deutschland durch Frau Sauermann und bei Fragen in Kenia zeigte sich Denis Moser immer sehr hilfsbereit.
Die Safari war große klasse.Wir besuchten Tsavo West,Amboseli und Tsavo Ost. Als sehr angenehm empfanden wir, dass nicht mehr als 5 Teilnehmer bei einer Safari dabei sind. Wir waren zu viert - perfekt!
Der Fahrer war sehr umsichtig, pünktlich und um seine Gäste bemüht.
Im Anschluss verbrachten wir die restlichen Urlaubstage in der Ferienanlage von Denis Moser in Diani Beach. Wir genossen eine sehr angenehme "heimelige" Atmosphäre, wiederum mit nettem, freundlichen Personal.
Immer wieder gerne!!
[17.03.2017]
Ute Adler, Reutlingen
Lieber Denis, Frau Sauermann u. das gesamte D.M Team.

Seit 8 Jahren hat uns der Kenia Virus erwischt u. wir fliegen jedes Jahr dorthin.
Seit dem D.M auch noch eine wunderschöne Ferienanlage mit sechs Cottages hat sind wir dort Zu Hause.
Dieses Jahr war es besonders lustig, weil wir die ganzen Cottages mit Stammgästen belegt hatten u. wir alle sehr viel Spass miteinander hatten.
Auch unsere Flug Safari in die Masai Mara war wieder wunderschön. Wir hatten dieses Jahr das Kilima Camp ausgewählt u waren drei Nächte dort. Es liegt oben auf dem Berg ausserhalb vom Park. So einen Sternenhimmel wie dort oben habe ich noch nie gesehen, es war ein Traum u. ich hätte die ganze Nacht dort sitzen können. Wir hatten dieses Jahr wirklich das Glück alle Big Five zu sehen u. die Tiere konnten wir aus nächster Nähe beobachten.Eine Löwin mit ihren 7 Jungen lief ganz gemütlich an unserem Jeep vorbei,ein wunderschöner Leopart ebenfalls.Uns wars ganz schön mulmig dabei. Leider war der Mara Fluss dieses Jahr fast ohne Wasser, denn es hat in der Mara kaum geregnet. Die Hipos haben nur noch im Schlamm gebadet. Wir haben alle gehofft das es bald wieder regnet damit die Tiere wieder Wasser finden.
Es war rundum wieder eine gelungene Safari die unsere liebe Frau Sauermann für uns organisiert hat. Nochmals ganz lieben Dank.
Wir waren dann noch einen Tag u. eine Nacht in der Shimba Lodges die es uns sehr angetan hat. Es ist ein wunderschönes Fleckchen mitten im Busch wo man seine Seele baumeln lassen kann. Wenn man keine Lust hat auf Safari zu gehen oder an den Wasserfall kann man die Lodges geniessen u. von dort aus ein paar Tiere beobachten. Wir geniessen einfach. Gabriela die Managerin hat aus der Shimba Lodges ein Paradies geschaffen. Vor allen Dingen das ESSEN ist nur super. Danke liebe Gabriela für deine liebe Gastfreundschaft, wir haben uns wieder sehr wohl bei dir gefühlt.
Wir möchten uns nochmals bei allen bedanken die uns dieses Urlaub unvergessen gemacht haben.
Unserem Gilbert, der Manager der Cottages möchten wir nochmal besonders danken, er hat uns wieder jeden Wunsch von den Augen abgelesen er ist halt unser Gilbertle.
Wir wünschen euch allen Gesundheit u. Glück.
Dir lieber Denis wünschen wir weiterhin gutes Gelingen bei allem was du machst u. wie sagt man so schön, Pole Pole.

Liebe Gruesse

Lothar u. Ute
[11.03.2017]
Hartmann, Freising
Erst richtig schön mit Hamisi!

Wir waren 3 Tage unterwegs im Tsavo und Amboseli Nationalpark.
Es war wunderschön - der richtig große Jeep mit nur 5 Personen besetzt - die Lodges waren fantatisch (Kilaguni und Amboseli Serena Lodges).
Das Wetter traumhaft (bester Blick auch auf den Kilimanjaro) - und auch mit den Tier-Sichtungen haben wir absolutes Glück gehabt
(abends in der Kilaguni Lodge konnten wir einen älteren Löwen am Wasserloch beobachten - im Amboseli Nationalpark konnten wir live dabei sein,
wie 3 Elefanten ein Löwen-Rudel vertrieben).
Aber am besten war unser Fahrer und Guide Hamisi. Er konnte super-gut deutsch sprechen - kannte jedes Tier - und hat auch in der Ferne sofort jedes Tier entdeckt.
Außerdem wusste er alle Antworten auf beliebige Fragen rund um das Reiseland, die Nationalparks, usw..
Wenn wieder - dann nur mit Hamisi.
[07.03.2017]
Ilknur Karagülle, Nürnberg
Hallo DM Tours,

wir waren im Oktober 2016 auf der 3-tägigen Safari im Tsavo West und Amboseli NP. Man kann mit Worten diese Schönheit nicht beschreiben und nach wie vor kommt es uns vor wie ein Traum. Unser Fahrer Hamisi war sehr nett und sehr engagiert, weshalb wir alle Tiere sehen konnten bis auf die sehr seltenen Nashörner. Wir waren in jedem Punkt zufrieden und würden am liebsten jedes Jahr eine Safari machen. Wir bedanken uns herzlich, dass Sie uns diesen Traum haben wahr werden lassen.
[06.03.2017]
Ute und Erhard, Jork
Jambo,
wir hatten die 7tägige Tour gebucht. Von Tsavo Ost nach West über Amboseli und Lake Naivasha zur Massai Mara. Es waren 7 tolle Tage mit vielen Tiersichtungen. Unser ganz besonderer Dank geht dabei an unseren Guide Domiani. Es waren ziemlich lange Strecken auf doch recht abenteuerlichen Pisten zu bewältigen, was von Domiani meisterlich bewältigt wurde.
Dies war allerdings auch ein kleiner Wehrmutstropfen dieser Safari. Die Fahrt vom Amboseli-Park zum Lake Naivasha war sehr lang (6 Stunden). Der Lake selbst nicht sonderlich interressant. Ebenso die lange Fahrt vom Lake Naivasha zur Massai Mara, wiederum 6 Stunden. Der 7 Tag bestand nur noch aus der Rückfahrt Camp Oloshaiki zum Flughafen Nairobi und dann weiter per Flugzeug nach Mombasa.
Trotz Allem war es eine tolle Safari, auf der wir viel Spaß hatten. Nicht zu vergessen unsere 3 Mitstreiter aus der Schweiz, die wir hier herzlich Grüßen.
Bei unserem nächsten Besuch in Kenia (der definitiv kommen wird) werden wir dann wohl eine Flugsafari in die Massai Mara machen.
Herzlichen Gruß nach Kenia,
Ute und Erhard
[03.03.2017]
Dennis Hatterscheidt, Essen
Jambo, wir hatten 2 Tage Shimba Hills inkl. Shimba Lodge gebucht.Es war eine sehr schöne Safari, mit sehr vielen wundervollen Eindrücken.Die Natur ist überwältigend und der Wasserfall paradisisch (anstrengender Aufstieg). Die Shimba Hills Lodge war das Highlight des 1Tages. Der Ablauf war einwandfrei, der Service zuvorkommend und das Essen einfach fantastisch. Danke für die gelungene Safari und Hakuna Matata. Bis bald!

Viele Grüße
Dennis und Jasmin
[01.03.2017]
Susanne Kraus, Nordrheinwestfalen/ Düsseldorf
Jambo liebes D.M.-Team!

Gerade erst zurück in Deutschland möchte ich es nicht versäumen, Danke zu sagen für diese unvergleichliche Safari.
Meine Freundin und ich waren für 4 Tage unterwegs von Tsavo West nach Ambroseli und weiter nach Tsavo Ost. Für mich war es die dritte Safari meines Lebens und ich komme aus dem Schwärmen nicht mehr heraus.
Ganz besonders möchte ich mich bei unserem Guide Nick bedanken, der diese Zeit für uns so unvergesslich gemacht hat. Nicht nur dass er weltbester Autofahrer ist (was besonders hilfreich ist, wenn man diese abenteuerlichen Straßen befahren muss), nein, er hat auch noch die besten Augen und so entgeht ihm kein Tier, und sei es noch so weit weg. Mit seinem Charme und Witz, dem ausgezeichneten Deutsch und seiner ganzen lustigen und lieben Art, hat er diese 4 Tage zu einer unvergesslichen Zeit gemacht. Danke dir noch einmal ganz persönlich dafür, Nick!
Auch in den Unterkünften Serverin Safari Camp, Ol Tuckai Lodge und Satao Camp haben wir uns sehr wohl gefühlt, wobei das Serverin Camp etwas ganz besonderes war und uns im Satao diese Nähe von den Tieren tief beeindruckt hat. Einmal lief eine Giraffe direkt an unserer Terrasse vorbei!!!
Beim nächsten Mal würden wir wahrscheinlich nicht für jede Nacht die Unterkunft wechseln wollen, weil man dadurch irgendwie nie ganz ankommt. Aber alles in allem war diese Safari (und unser Guide Nick) etwas ganz besonderes, was wir immer wieder weiter empfehlen werden. Ich würde gern wieder zurück kommen in dieses wundervolle Land!
Eintragen
Seite: 

Safari auf dem Meer

Verbringen Sie mit uns schöne Stunden auf dem Meer und genießen Sie bei einem guten Mittagessen einen relaxten Aufenthalt auf Chale Island !

Preis pro Person: 80 €
Weiter >

NEU IM PROGRAMM VON D.M.TOURS

Am frühen Morgen starten Sie Ihre Kenia Safari mit einer Wildbeobachtungsfahrt in Tsavo Ost. Unterwegs nehmen Sie Ihr Mittagsessen in der Voi Safari Lodge ein um gestärkt in die Taita Hills zu fahren.

Preis pro Person: 379 € bei 4 Personen im Jeep

www.safari-diani.de
www.diani-cottages.de
safari kenia
Weiter >

***12 Tage Individuelle Safari ab/bis Nairobi *** vom 31.05.bis 11.06.18 (noch 2 Plätze frei)

Samburu- - Sweetwaters - -Aberdares -Masai Mara
Unterkünfte: Ashnil Samburu Camp 3x, Sweet Water Tented Camp 2x, The Ark, Oloshaiki Camp 5x

Preise pro Person im DZ:
2.699 € Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Im Preis enthalten:
alle Pirschfahrten im firmeneigenen Landcruiser mit 7 Sitzen, mit eigenem, lizensierten Fahrer/Guide, alle Parkeintrittsgebühren, alle Übernachtungen mit Vollpension im Doppel oder Einzelzimmer, Extra-Mittagessen am Abreisetag, maximal 5 Gäste im Landcruiser,
Flüge: Mara – Nairobi, Flugrettungsversicherung,
Transfer ab/bis Hotel in Nairobi
Zusätzlich zu bezahlen sind nur die Getränke

Für das komplette Programm senden Sie bitte eine Anfrage

reservation@dmtours.net

Tagesausflug

1 Tag Shimba Hills
Besuchen Sie den in der Nähe der Südküste gelegenen Nationalpark mit seiner interessanten Flora & Fauna.

Begleiten Sie einen Ranger zu den Sheldrick Falls und stärken Sie sich danach in der einzigartigen Shimba Hills Baumlodge

Preis pro Person: 105 €]
Für eine Übernachtung Preis pro Person: 189 €

www.safari-diani.de
www.diani-cottages.de
safari kenia

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 889 €
safari kenia
Weiter >

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 1.099 €
Weiter >

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 1.099 €
Weiter >

Masai Mara Preise (pro Person im DZ)

2 Übernachtungen: ab 1.099 €
Weiter >

Kutazama

Kutazama - ein Ort an dem die Seele zur Ruhe kommt. In völliger Privatsphäre kann man wunderbar entspannen, die herrliche Landschaft und ein einzigartiges Verwöhnprogramm genießen.

Preis pro Person im DZ: 200 €
Verlängerungsnächte möglich
Weiter >